Potenzialförderung (NRW)

Beratungsförderung

Wer kann gefördert werden?
Praxen und Apotheken mit Sitz in in Nordrhein-Westfalen, die

  • länger als 5 Jahre am Markt bestehen
  • weniger als 250 Beschäftigte haben
  • mindestens einen vollzeitbeschäftigten sozialversicherungspflichtigen Arbeitnehmer beschäftigen

Geförderte Beratungsinhalte:

  • Arbeitsorganisation (Einsatz flexibler Arbeitszeitmodelle, Einführung innovativer Verfahren, Gestaltung und Steuerung von Abläufen und Strukturen im Betrieb)
  • Kompetenzentwicklung durch berufliche Weiterbildung (vorausschauende Personalentwicklung, flexiblerer Personaleinsatz durch kontinuierliche Weiterbildung)
  • Gesundheit am Arbeitsplatz (betriebliche Gesundheitsförderung, Weitergabe von Erfahrungswissen an jüngere Beschäftigte, optimale Gestaltung von Arbeitsumfeld  und Arbeitsbedingungen)

Förderanteil:
Gefördert werden bis zu 15 Beratungstage mit einem Zuschuss von maximal 500 Euro pro Beratungstag.

Kontakt

Marcus Romer Kontakt convimed 150x150Marcus Römer

Saglerweg 4
D-82346 Andechs

Telefon: 08152/9824022
Fax: 08152/9824021

eMail:marcus.roemer@convimed.de

zum Kontaktformular...

Profitieren Sie von unseren Kurz-Analysen

Wir decken Ihre schlummernden Potenziale auf!

Potenzial-Check:

Abrechnung & Honorar: